Kostensenkung

Sie müssen mit weniger Ressourcen mehr leisten? Trotz finanzieller Herausforderungen die Mitarbeitermotivation aufrecht halten? Sie denken über eine Investition in neue, automatisierte Technologien nach?

Mit diesen ökonomischen Herausforderungen müssen Sie sich täglich auseinandersetzen, da sich das Gesundheitswesen mit einer alternden Bevölkerung und zunehmenden Gesundheitsrisiken konfrontiert sieht. Unsere Lösungen sind auf Ihre Anforderungen abgestimmt und helfen, dem steigenden Kostendruck zu begegnen. 

Laboratorien müssen  heute mit weniger Ressourcen, weniger Personal und knappen Budgets mehr Leistung erbringen. 60 bis 70% der medizinischen Entscheidungen beruhen auf dem Vertrauen in die In Vitro Diagnostik. Die Optimierung von Laborprozessen ist daher eine der besten Möglichkeiten, zur langfristigen Kostensenkung durch überschaubare und gezielte Investitionen.  

Wir unterstützen Sie beim Auffinden von Einsparpotentialen in Arbeitsabläufen,  Personal und Technologien

 

bioMérieux unterstützt Sie dabei, mit weniger mehr zu erreichen

Im Rahmen einer Laborprozessoptimierung können wir durch Überprüfung Ihrer derzeitigen Abläufe darstellen, in welchen Bereichen ohne große Investitionen Kosten gesenkt werden können. Aufgrund unserer 50jährigen Erfahrung des Labormarktes können wir gemeinsam mit Ihnen einen effizienteren Laborprozess entwickeln und bereits vorhandene Geräte zum Erreichen einer höchstmöglichen Leistung nutzen.
 

Die Mitarbeitermotivation erhalten

Laboratorien sind auf hochqualifizierte Fachkräfte angewiesen – um höchste Wirtschaftlichkeit zu erreichen, müssen Sie sicher sein, dass die Fähigkeiten Ihres Teams auch optimal eingesetzt werden. Mitarbeiter sind zufriedener, motivierter und effektiver in Ihrer Arbeit, wenn sie sich durch Schulung und Weiterbildung stets auf dem neuesten Wissens- und Technikstand halten können.

Mit unserem umfangreichen Schulungsangebot für Mitarbeiter mit unterschiedlichem Fachwissen und in verschiedenen Positionen konnten wir eine Vielzahl von Laboratorien unterstützen. 

 

LEAN Laborprozessoptimierung von bioMérieux

Wir kennen die besonderen Herausforderungen der Laboratorien durch unsere langjähre Erfahrung im Markt sehr genau. Unsere Berater unterstützen Sie beim optimalen Einsatz Ihrer  Mitarbeiterfähigkeiten und Ihrer Ressourcen, wodurch eine Produktivitätssteigerung von bis 30% möglich ist. Unsere LEAN Laborprozessoptimierung bietet  Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit zur Persönlichkeitsentwicklung und Stärkung ihrer Kompetenz.

Unser erfahrener Blick von außen hilft, eingesessene Arbeitsabläufe aufzufinden, Hilfe bei der Veränderung zu geben und die Motivation zu erhöhen. Die Implementierung von LEAN im Labor verkürzt die Durchlaufzeiten, führt zu schnelleren Ergebnissen und zu mehr Sicherheit bei der klinischen Entscheidungsfindung.  

 

Die wahre LEAN-Erfahrung

“Vor der LEAN Laborprozessoptimierung verfügte das mikrobiologische Labor von CNMC über 11 FTEs und einem Supervisor – und hat dies heute noch. Aber dank der gesteigerten Effizienz hat sich die Arbeitsleistung unserer Mitarbeiter drastisch verbessert. Die LEAN Laborprozessoptimierung hat gezeigt, dass es in unserem mikrobiologischen Labor Arbeitsspitzen und Zeitspannen mit weniger Arbeitsaufkommen gibt, die wir ausgleichen mussten.”

Nach-LEAN Personalplanung: extremes Arbeitsaufkommen und  Arbeitsflauten ausgleichen

 

Automatisierung und IT vereinen - Zeit gewinnen und Geld sparen

bioMérieux Lab Efficiency

 

“bioMérieux Lab Efficiency“ -  ist eine Reihe von Lösungsansätzen zur Automatisierung und Optimierung mikrobiologischer Labore. Wir sehen das Labor als Ganzes und sorgen dafür, dass sich unsere Geräte nahtlos in Ihre Prozesse einfügen, damit Sie durch maximale Produktivität schneller standardisierte, zuverlässige Ergebnisse liefern können. Die Investition in die Laborautomatisierung entlastet qualifizierte Mitarbeiter und gibt ihnen Raum für Tätigkeiten mit höherer Wertschöpfung.  

 

Nutzen Sie MYLA®, die IT-Lösung für verbesserte Kommunikation

Eine schnelle, nahtlose Informationsweitergabe zwischen Laboren und Gesundheitseinrichtungen bedeutet zeitnah eine klinische Entscheidung auf Grundlage vollständiger Informationen zu treffen. Daher bieten wir Ihnen MYLA®, eine innovative, integrierte Software-Lösung. Über eine einheitliche Oberfläche können Sie mehrere Geräte und mehrere Labor-Informations-Systeme verwalten.

MYLA® bietet eine optimierte Rückverfolgung der Daten und Ergebnisse und ermöglicht – schnell und sicher – die Weitergabe vollständiger, zuverlässiger Informationen an Ärzte und damit eine bessere Patientenversorgung und kürzere Krankenhausverweildauer. Die Kosteneinsparungen betreffen nicht nur das Labor. Ein Beispiel: Bei Ausbruch einer im Krankenhaus erworbenen Infektion (hospital associated infection, HAI) unterstützt die IT die Einleitung koordinierter, wirksamer Maßnahmen, um den Ausbruch schneller unter Kontrolle zu bringen und die gesamtwirtschaftlichen Kosten und die Kosten für die Patientenversorgung zu reduzieren. 

 

1) The Lewin Group, Inc. The Value of Diagnostics Innovation, Adoption and Diffusion into Healthcare (July 2005)

Pioneering Diagnostics